Alle Meldungen

18.02.2020

Mitglieder des Archiv Cultural Engiadina Bassa (ACEB) zu Besuch im HIF

Die Mitglieder des Vereins ACEB sind herzlich eingeladen, im HIF die Gedenkausstellung für Edgar Vital (18831970) am Montag, den 24. Februar von 16–18 Uhr zu besuchen. Auch Gäste sind willkommen.

www.archivcultural.ch→

 

17.02.2020

Die Südostschweiz berichtet über die Eröffnung der Gedenkausstellung

Besten Dank an Fadrina Hofmann, Redaktorin bei der Südostschweiz, für den Bericht über die Vernissage im HIF (in: Die Südostschweiz und Bündner Tagblatt vom 17.2.2020)

Zeitungsartikel [PDF]→

 

14.02.2020

Vernissage Gedenkausstellung im HIF

17.00 Uhr: Rund 70 Gäste sind der Einladung zur Teilnahme an der Vernissage gefolgt. Zur Eröffnung des Anlasses entlockte Curò Mani dem Flügel zu Vitals Werk passende Klänge. Gastgeber Beat Sommer, Direktor des HIF, begrüsste anschliessend die Besucher. Als Vertreter der Società «Art Edgar Vital» richtete Guolf Regi ein paar Worte zum Konzept der Ausstellung sowie zur Person, zum Werk und Wirken Vitals an die Gäste. Nach erneutem Klavierspiel von Curò Mani standen die Werke des Künstlers und die Begegnung der zahlreichen Bekannten und Verwandten im Mittelpunkt. Die Stimmung war herrlich erfrischend. Das Apéro-Buffet im Untergeschoss, hergerichtet vom Personal der HIF-Küche, liess keine Wünsche offen. Auch die Getränkeecke wurde rege besucht. Gegen 20Uhr verliessen die letzten Gäste zufrieden das Haus.

14.02.2020

RTR anwesend bei den Abschlussarbeiten
für die Ausstellung im HIF

Telesguard, 14.2.2020: Edgar Vital – Ftan commemorescha a l’artist

RTR (Radio- und Fernsehbeitrag)→

 

21.01.2020

Die neue Website ist online

Wir freuen uns, mit einer neuen Website ins Gedenkjahr zum 50. Todestag von Edgar Vital zu starten. Sie erhalten Einblicke ins Leben und Wirken des Bündner Künstlers. Zudem halten wir Sie über die Tätigkeiten der Società «Art Edgar Vital» auf dem Laufenden.

 

20.01.2020

Wer besucht die Gedenkausstellung
im Hochalpinen Institut Ftan (HIF)?

Es sind Besucherinnen und Besucher, die Kunst und lokalhistorische Geschichten mögen. Vom 19141916 erstellten Mittelschulgebäude aus geniessen sie gleichzeitig eine prächtige Aussicht auf Ftan und die Unterengadiner Dolomiten, die Edgar Vital aus allen Blickwinkeln gemalt hat. Aber, Vital war nicht nur ein leidenschaftlicher Kunstmaler. Er wirkte vielfältig. Fünfzehn Informationstafeln dokumentieren Lebensabschnitte des Künstlers und berichten auch über seine Tätigkeiten zugunsten der Mitbürger seiner Heimat. Dazu werden passende Werke und wichtige Arbeiten seines Schaffens gezeigt, die eigens für diese Gedenkausstellung ausgesucht und zusammengetragen wurden. Mit ihrem Besuch unterstützen Interessierte dieses regionale kulturelle Engagement.

HIF Website

 

Was könnte Sie in Ftan sonst noch interessieren?

Während der Dauer der Ausstellung (15.02.–01.03.2020) finden Sie weitere Veranstaltungen hier:

Ftan→

Allgemeiner Veranstaltungskalender→

 

10.01.2020

Die Planung der Gedenkausstellung läuft auf Hochtouren

Noch ein Monat und dann beginnen die Mitglieder der Società «Art Edgar Vital» mit dem Aufbau der Ausstellung in der Aula des HIF. Die Vorbereitungsarbeiten gehen gut voran. Neben Informationen zum Leben, Werk und Wirken des Künstlers werden Bilder aus der stiftungseigenen Sammlung gezeigt, aber auch Gemälde aus Privatbesitz, die kaum oder noch nie öffentlich präsentiert wurden.

04.01.2020

Beitrag im Chalender Ladin 2020

Der Chalender Ladin ist eine Schrift im Kanton Graubünden, die seit 1911 im Auftrag der rätoromanischen Organisation Uniun dals Grischs einmal jährlich erscheint. 19161927 war Edgar Vital (18831970) für die künstlerische Gestaltung des Chalender Ladin zuständig. In der Ausgabe 2020 wurde ein Beitrag zum Gedenken an Vital veröffentlicht, der vor 50 Jahren, am 4. Januar 1970, in Scuol verstorben ist. Der in romanischer Sprache verfasste Beitrag informiert zum Leben, Werk und Wirken dieser facettenreichen Persönlichkeit. Die Ausgabe 2020 kann über den Buchhandel erworben werden.

Uniun dals Grischs

Archiv Chalender Ladin

21.12.2019

Drei Leihgaben vom Bündner Kunstmuseum

Die Stiftung Bündner Kunstsammlung leiht der Fundaziun «Art Edgar Vital» aus ihrem Depot drei Gemälde für die Gedenkausstellung «Edgar Vital (18831970) – Leben, Werk und Wirken». Für dieses grosszügige Entgegenkommen sind wir sehr dankbar. Die zwei Bildnisse und das Landschaftsbild vom Ofenbergpass fügen sich wunderbar ins Ausstellungskonzept ein. Die Ausstellung findet vom 15. Februar bis 1. März 2020 in der Aula des Hochalpinen Instituts in Ftan statt.

 

15.12.2019

Bitte Vormerken: GV 2020

Die Generalversammlung 2020 findet am Samstag, 6. Juni 2020 statt.

Ort und Vorprogramm werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vorstand SARTEV

 
 
 
 
 

© 2020 SARTEV | Kontakt | Impressum